Buchtipp: Der kleine König folgt dem Stern. Jan De Leeuw

  • Februar 2, 2021

Der kleine König Sevi folgt dem hellen Stern am Himmel, denn er hat von der Geburt eines Königs erzählt, den er mit Hilfe des Sterns finden will. Unterwegs verschenkt er die Gaben, die er für den König dabei hat an notleidende Menschen. Schließlich legt sich der hungrige kleine König erschöpft in den Schnee. Da kommt ein Paar mit einem Neugeborenen und einem Esel vorbei.

Eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte, poetisch, warmherzig und sehr berührend.

Jan De Leeuw, 1968 in Aalst geboren, wollte schon immer schreiben, erlernte aber zunächst einen "richtigen" Beruf und wurde Psychologe. Heute arbeitet er als Psychologe und freier Schriftsteller in Gent. Seine Bücher wurden mehrfach ausgezeichnet u.a. mit einer Nominierung für den Deutschen Jugendliteraturpreis und auch als Theaterstücke umgesetzt.

Mattias De Leeuw, 1989 geboren, studierte Illustration in Antwerpen. Er arbeitet für Buchverlage, Zeitungen, Zeitschriften und für das Theater. Das von ihm illustrierte Buch "Lena und das Geheimnis der blauen Hirsche" (Text von Edward van de Vendel) war für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert und stand auf der Liste "Die besten 7".

Originaltitel: "De kleine koning" (Uitgeverij de Eenhoorn, 2018)
Aus dem Niederländischen übersetzt von Rolf Erdorf
Gebunden, 40 Seiten
ISBN 978-3-8369-6042-7
Gerstenberg

Erscheinungsdatum: September 2020