Konzert Pahud - Lenaerts

Datum:
Ort: Wiener Konzerthaus, Mozart-Saal, Lothringerstraße 20, 1030 Wien
Add to personal calendar

Interpreten

Emmanuel Pahud, Flöte
Anneleen Lenaerts, Harfe

Programm

Johann Sebastian Bach
Sonate g-moll BWV 1020 für Violine und Cembalo (Bearbeitung für Flöte und Harfe) (?)
Partita a-moll BWV 1013 für Flöte solo (1720 ca.)

Nino Rota
Sonata für Flöte und Harfe (1937)

***

Bedřich Smetana
Vltava "Die Moldau". Symphonische Dichtung T 111 (Má vlast "Mein Vaterland") (Bearbeitung für Harfe solo: Hans Trnecek) (1874)

Albert Franz Doppler, Antonio Zamara
Casilda-Fantasie für Flöte und Harfe

Anneleen Lenaerts erhielt ihren ersten Harfenunterricht bei Lieve Robbroeckx. Ihr Master-Studium am Königlichen Konservatorium Brüssel bei Jana Bouskova schloss sie 2008 mit summa cum laude ab. An der École Normale de Musique de Paris absolvierte sie bei Isabelle Perrin einen Cours de perfectionnement. Neben Harfe studierte sie auch Harmonielehre, Kontrapunkt und Fuge in Brüssel.
Als Solistin trat sie unter anderem mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, dem Mozarteumorchester Salzburg, dem Collegium Musicum Basel, den Brussels Philharmonic und dem Orchestre national de Belgique auf.
Seit Dezember 2010 ist sie Soloharfenistin der Wiener Philharmoniker.

www.anneleenlenaerts.com

www.konzerthaus.at

 

Anneleen Lenaerts
Anneleen Lenaerts